Pleasure and Pain

  • 24:18 Minuten
  • HDTV

In einer düsteren Atmosphäre nur mit Kerzen beleuchtet liegt die Sklavin völlig bewegungslos fixiert, blind und mit einer Gas Maske ausgestattet vor ihrer Herrin. Nur ihre gepiercte Spalte, ihre gepiercten Nippel und ihre Füße schauen aus dem Folien Cocoon heraus, aber genau auf diese empfindlichen Stellen hat es die Herrin abgesehen. Sie zappelt und stöhnt als das heiße Wachst auf diese sensitiven Punkte ihrers Körpers tropft und doch wird die Pussy immer feuchter vor Erregung was ihre Herrin dann auch direkt ausnutzt den ob Sie will oder nicht der Hitachi Vibrator sorgt für einen Orgasmus nach dem nächsten, und dann fängt die Herrin gemeiner weise auch noch Sie zu kitzeln an.